Tinnitus-Seminar

Tinnitus-Seminar – Die verlorene Stille

Selbsthilfemethoden der Musik- und Körpertherapie
vom 04. – 06. Sept.2020 im Kloster auf der Fraueninsel/Chiemsee
mit Andrea Müller-Dosch (Musiktherapeutin)
und Marianne Wegener (Körpertherapeutin TCM)

Tinnitus und Hörsturz sind meist Folgen von psychophysischer Überlastung und Stress. Damit einhergehend treten häufig Verspannungen im Kiefer-, Nacken- und Schulterbereich auf. Ärger und Wut, Nervosität und Schlafstörungen, Ängste oder depressive Stimmungen sind oft stark belastende Begleiterscheinungen.

Das Therapieangebot dieses Seminars ist darauf ausgerichtet, den Leidensdruck von Tinnitus-Betroffenen zu lindern und neue Lebensqualität zu finden.

Ein abgestimmtes Konzept aus Verfahren der Klang- und Hörtherapie, Atem- und Bewegungsmethoden zum Stressabbau und geeigneten Körpertherapien kann dabei wirksam helfen. Nebenbei bietet Ihnen dieses Wochenende in kraftspendender Natur eine erholsame Auszeit, in der Sie in ein neues und positives Körper- und Selbstgefühl finden können.

In der Musiktherapie lernen Sie, Ihr Hörverhalten zu hinterfragen und durch gezielte Hörübungen die Aufmerksamkeit auf andere Wahrnehmungen und Empfindungen zu lenken, so dass Ohrgeräusche in den Hintergrund treten können. Dabei kann Entspannung und Entlastung erlebt werden. In musiktherapeutischer Tiefenentspannung erüben Sie, Stress und Anspannung abzubauen und seelische Befindlichkeiten besser wahrnehmen zu können.

Qigong ist eine Atem- und Bewegungstherapie der Traditionellen Chinesischen Medizin. Durch Akupressur und Selbstmassage lernen Sie, für Entspannung und bessere Durchblutung im Ohr-, Nacken- und Schulterbereich zu sorgen. Atem- und Bewegungsübungen mit Naturbildern helfen, negative Gefühle wie Ärger, Sorgen oder Ängste abzubauen und zu mehr Gelassenheit, Ruhe und Kraft im Alltag zu finden.

Einzelbehandlungen mit Musik- und Körpertherapie (Tuina/Shiatsu) helfen körperliche und emotionale Blockaden zu lösen und psychophysische Zusammenhänge, die mit dem Tinniuts in Verbindung stehen, zu verstehen.

 

Zwei erfahrene Tinnitus-Therapeutinnen stehen Ihnen hierbei zur Seite:

Andrea Müller-Dosch, M.A. Musikpädagogin u. Musiktherapeutin, Ausbildung bei Dr. A. Cramer (Tinnitus: Wirksame Selbstheilung durch Musiktherapie, Trias-Verlag)

Marianne Wegener, Lehrerin und Ausbilderin für Qigong und TaiChi, Tuina- und ShiatsuPraktikerin, körperorientierte Gestalt-Arbeit.

Beide Dozentinnen arbeiten seit 15 Jahren mit Patienten in einer HNO-Klinik für Tinnitus und Hörstörungen.

 

Tagesablauf

Freitag
04.Sept.20 15.30-18.00 Uhr: Qigong und Musiktherapie in der Gruppe.
19.45-20.30 Uhr: Tiefenentspannung Musiktherapie
Samstag
05.Sept.2020 9.00-12.00 Uhr: Qigong und Musiktherapie in der Gruppe
14.30-18.00 Uhr: Einzelstunde Tuina/Shiatsu und Musiktherapie, geistige Reflexion und Ressourcentraining
19.45-20.30 Uhr: Tiefenentspannung Musiktherapie
Sonntag
9.00-12.00 Uhr: Qigong und Musiktherapie in der Gruppe
13.30-16.00 Uhr: Einzelstunde Tuina/Shiatsu und Musiktherapie, geistige Reflexion und Ressourcentraining

Termin

vom 04. – 06. September 2020

Seminarkosten

260 €

Anmeldung bis spätestens 10. August 2020
Marianne Wegener
Tel.: 08054-9083380
E-Mail: mw@wu-chi.net

Qigong bei Tinnitus und Stress (Foto © Uli Reiter)

Praxis Prien, Marianne Wegener, An der Prien 14b, 83209 Prien
Tel: 08054 / 9083380, Fax: 08054 / 9083381, mw@wu-chi.net