Qigong München

Qigong bei Tinnitus und Stress in München-Bogenhausen

Qigong ist eine Methode der Selbstregulation und Selbstregeneration, die Bewegungsübungen mit Atmung und Vorstellungsbildern verbindet. Diese Verbindung ermöglicht, aus dem Gewebe der Muskulatur, der Organe und des Nervensystem Stress auszuleiten. Mentaltechniken helfen, gedankliche Unruhe zu regulieren und den Geist in einen Zustand ruhiger Klarheit zu führen. Wahrnehmungsübungen verbessern Körper- und Selbstgefühl, welches gerade bei Ohrstörungen wie Tinnitus und Hörsturz eine wichtige Ressource ist.

Die Übungen sind abgestimmt auf Beschwerden bei Tinnitus, Hörsturz und Stress.

Kurszeiten:

Montag, 11.01.2021, 10 Abende von 17.30 – 18.45 Uhr
Montag, 12.04.2021, 10 Abende von 17.30 – 18.45 Uhr
München-Bogenhausen, Gaertner-Klinik, Possartstr. 33.
Kosten: 5er-Karte für 85 € | 10er-Karte für 150 €

Anmeldung unter mw@wu-chi.net oder Tel. 08054 / 9083380 oder Kulturstation Gaertnerklinik, Tel.: 089 / 998902-168
kulturstation@gaertnerklinik.de

Gaertner-Klinik

Gaertner-Klinik

Qigong-Gruppe in der HNO Klinik Dr. Gaertner, München, Possartstr. 31